Festumzug zur Eröffnung des Deutsch-Schweizer Oktoberfestes

Das Deutsch-Schweizer Oktoberfest in Konstanz am Bodensee wird traditionell mit einem Festumzug eröffnet. Am Freitag, den 14.09.2018 startet pünktlich der festliche Umzug um 17.00 Uhr auf dem Münsterplatz und geht dann durch die Wessenbergstraße, die Zollernstraße, über den Fischmarkt, am Konzil vorbei durch die Hafenstraße bis zum Festgelände auf Klein Venedig.

Auf dem ersten Pferdewagen zeigen sich Miss und Mister Oktoberfest im zünftigen Festoutfit. Verschiedene Trachtengruppen aus Konstanz und rund um den Bodensee, Traktoren, Motiv Wagen, sowie Musikkapellen, Fanfarenzüge und Fahnenschwinger folgen. Köche und Servicepersonal laden die Zuschauer an der Strecke anschließend zum Besuch auf das Oktoberfest ein.

Nachdem die Zimmermannsgilde Dingelsdorf den Oktoberfestbaum unter musikalischer Begleitung der Gemeinschaft Konstanzer Fanfarenzüge aufgerichtet hat, wird im Paulaner und im Fürstenberg Festzelt um 18.00 Uhr durch den Festwirt Hans Fetscher, verschiedene Moderatoren und lokalen Politikern mit dem traditionellen Fassbieranstich das 17. Deutsch-Schweizer Oktoberfest offiziell eröffnet.

 

 

Das Team des Deutsch-Schweizer Oktoberfestes freut sich auf Ihre Teilnahme am Festumzug und Ihren Besuch in den Festzelten

Festumzug Konstanz
Festumzug Konstanz
Festumzug Konstanz
Festumzug Konstanz
Festumzug Konstanz
Festumzug Konstanz

Fassbieranstich - weg' zapft 2017

Stadtrat Ernst Zülle
WEG' ZAPFT!

Fassbieranstich 2018

Der Kreuzlinger Stadtpräsident Thomas Niederberger nimmt die Herausforderung von Oberbürgermeister Uli Burchardt an.

Somit werden die beiden am 14. September 2018 im Duell "Weg zapft" gegeneinander antreten.

Sponsoren